„Wunderstunde“ auf dem Dach des Kulturbunkers

Zum letzten Mal in diesem Jahr sind Nachbarinnen und Nachbarn, Familien und Freunde am 20. Dezember 2023 zur „Wunderstunde“ von 16.00 bis 17.30 Uhr auf dem Dach des Kulturbunkers an der Rungiusstraße 19 eingeladen. Es wird wieder magisch – mit Puppen, die sich zwischen Licht und Dunkel bewegen, weihnachtlicher Musik und leckerem Apfelpunsch. Eine gute Gelegenheit, sich mit anderen zu treffen und auszutauschen. Außerdem werden Ideen gesammelt, mit welchen Aktivitäten und Veranstaltungen man den Kulturbunker in den kommenden Jahren wieder beleben kann.

Fotos: Regina Friedrich