Angebote in der Helene-Nathan-Bibliothek im Dezember

Die Helene-Nathan-Bibliothek in den Neukölln Arcaden bietet im Dezember ein breites Programm an Kultur und Information. Vom Puppenspiel über Lesungen bis hin zu Konzerten reicht das Angebot. Familien können gemeinsam basteln oder experimentieren. Alle Veranstaltungen sind kostenfrei.

„Das kleine ich bin ich“
05.12.2023, 16.30 Uhr

Ein Puppenschauspiel mit Theatergeist von der Suche nach Identität und Orientierung, Toleranz und Bewusstsein, vom „Anderssein“ und – gerade deshalb – vom „Dazugehören“. In Vers, Reim und Gesang für die kleinen Kinder ab drei Jahre. Erzählt und gesungen von einem seltsam großen bunten, sich ständig verwandelndem Wesen, einer musizierenden Kiste auf vier langen Beinen und einem kleinen kleinkarierten frechen Kistenbewohner, der den Faden der Geschichte erklimmt. 
Bitte anmelden unter E-Mail, oder Tel.: 030-902394313.

Zeit der Kräne – Lesung mit Michael Sollorz
07.12.2023, 18 Uhr
Eine neue Baustelle führt den zweiundzwanzigjährigen Dachdecker Paul nach Friedrichshain, wo die letzten besetzten Häuser immer wieder für Schlagzeilen sorgen. Dort begegnet ihm die zehn Jahre ältere ehrgeizige Doktorandin Marie. Sie macht den arglosen Arbeiterjungen zu ihrem Toyboy.
Michael Sollorz, 1962 in Ostberlin geboren, ist seit 1985 ist freier Schriftsteller und Journalist.

Helene Vielseitig
Interessante Workshops für die ganze Familie. Alle benötigten Materialien werden gestellt. 

08.12.2023, 15.30-17.30 Uhr
Kristalle züchten

09.12.2023, 10.30-12.30 Uhr
Knete selbst basteln oder Kristalle basteln aus Papier in 3D

18.12.2023, 15.30-17.30 Uhr
Weihnachtsbasteln für die ganze Familie

20.12.2023, 15.30-17.30 Uhr
Weihnachtsbasteln für die ganze Familie

21.12.2023, 15.30-17.30 Uhr
Letzter Termin zum Weihnachtsbasteln

Jobs mit Sinn – sozial und engagiert
11.12.2023, 16 Uhr
Ein bunter Nachmittag mit Vortrag und Gespräch zu Berufen, die sinnvoll und nachhaltig sind: von Erzieher:in, Waldpädagog:in, bis Ranger:in und freiwilliges Engagement. Vorgestellt werden Bereiche, die sinnhaft sind. Wie finde ich heraus, was wirklich zu mir passt? Wie behalte ich den Überblick bei den vielen Möglichkeiten? Susann Kühnapfel von der Beratung zu Bildung und Beruf in Treptow unterstützt bei individuellen Bildungswegen.

Leserucksack mal anders
In Kooperation mit der VHS Neukölln findet die Veranstaltung freitags in der Helene-Nathan-Bibliothek statt. Kursleiterin Frau Lang zeigt den teilnehmenden Eltern, wie sie ihre Kinder in der Entwicklung fördern und die Neugier und das Interesse wecken am Lesen von Kinderbüchern. Es wird gesungen, gelesen, gebastelt, gemalt und gespielt.
Zielgruppe: Familien mit Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren
Maximal fünf Erwachsene und ihre Kinder
12.12.2023, 16.00 – 16.45 Uhr
12.12.2023, 16.45 – 17.30 Uhr
19.12.2023, 16.00 – 16.45 Uhr
Es ist keine extra Anmeldung notwendig. Die einzelnen Termine sind voneinander unabhängig, sodass die Termine flexibel ausgewählt werden können. Es ist ausdrücklich nicht erwünscht, mittendrin in die Veranstaltung nachzustoßen. Dadurch wir der Kursverlauf unterbrochen und die Konzentration der teilnehmenden Kinder gestört.
Bitte beachten, dass man in der Bibliothek nicht essen darf. Kleine Snacks können aber im Eingangsbereich der Bibliothek verzehrt werden.

Workshop Recycle- und Pflanzenpapiere
12.12.2023, 17.30 – 19 Uhr
Aus alten Papieren, Kartons und Pappe lassen sich hervorragend neue kunstvolle Papiere herstellen. Im Workshop mit dem Kulturlabor Trial&Error e. V. erfährt man, wie sich die Zellfasern alter Papiere durch den Vorgang des Papierschöpfens zu etwas Neuem verbinden. Experimentelle Farbexperimente sowie das Herstellen von kunstvollen Papieren mit Samen, Blättern und Blüten sind ebenso Teil des Workshops.
Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Eine Anmeldung ist erforderlich unter E-Mail,  
oder Tel.: 030-902394313.

Einmal X-Mas und zurück
14.12.2023, 18 Uhr
Die Studienvorbereitende Abteilung Musical der renommierten Musikschule Paul Hindemith Neukölln präsentiert ein bezauberndes Programm, das die Magie von Weihnachten in all ihren Facetten einfängt. Gespielt werden zeitlose Klassiker und moderne Melodien, besinnliche Ballade und mitreißende Uptempo-Nummern. Begleitet werden die talentierten jungen Künstlerinnen und Künstler von Tobias Bartholmess, einem virtuosen Pianisten, der die Tasten des Klaviers mit Leidenschaft und Einfühlungsvermögen beherrscht.

„Das Bäumchen“
15.12.2023, 16 Uhr
16.12.2023, 11 Uhr
Das Scuraluna Schattentheater spielt für Kinder ab drei Jahren und ihre Familien. Großvater hat ein Bäumchen gesteckt und spricht zu ihm: „Wachse, mein Bäumchen, wachse und werde groß!“ Und wie das Bäumchen wächst! Als Großvater es Weihnachten ins Haus holen will, beginnt er zu sägen. Und sägt und sägt und sägt und kann es nicht absägen … Ein Märchen zur Advents- und Weihnachtszeit mit Gitarre und Gesang über das Wachsen und Gedeihen und die Erkenntnis, dass es zusammen oft besser geht.
Um Anmeldung wird gebeten, E-Mail, Tel.: 030-902394313.

  • Beitrags-Kategorie:Aktuelles